Schützengesellschaft 1960 Winden e.V.
Schützengesellschaft 1960 Winden e.V.

Ergebnisse Vereinsmeisterschaft sind unter „Sportergebnisse“ eingestellt.

Nicht vergessen!                               Am 07.12. ist Weihnachtsfeier!

Und dieses Mal wird es richtig gut! Neben dem tollen Essen was sich unser Vorstand ausgedacht hat gibt es auch ein Preisschießen. 

 

Erster Preis -> Eine schöne Weihnachtsgans! (küchenfertig versteht sich)

 

Das Essen in Form einen Buffets kommt vom Caterer und lässt sicher keine Wünsche offen.

 

Wir rechen auch dieses Jahr wieder mit unseren Schützenschwestern und Brüdern also ->  SAFE THE DATE!

Spät anfangen und doch alle überholen

Königsschießen 2019/2020 der Schützengesellschaft 1960 Winden e. V – Unverhoft kommt oft!

von Bernd Wagner

Wie jedes Jahr im Herbst fallen nicht nur die Blätter sondern auch die Teile des Adlers beim Königsschießen der Windener Schützen, als zwanzig Mitglieder am 26. Oktober 2019 im Schützenheim mit dem Kleinkalibergewehr den neuen Schützenkönig ausschossen.

Unser Erster Vorsitzender Michael Eifler hatte den künstlerisch gestalteten Adler mit goldenen Flügelspitzen gefertigt, der nun an einem neuen Halter im renovierten 25-Meter-Schießstand thronte.

Nach der Auslosung der Schützenreihenfolge startete das Königsschießen gegen 18:30 Uhr. Oliver Quetlich schaffte es nicht pünktlich zur Auslosung, ließ sich dann aber überzeugen, trotzdem mit zu schießen. Sein erster Schuß (34. Schuß gesamt) um 18:57 Uhr brachte den rechten Flügel zu Fall.

Daraufhin wandten sich alle der leckeren Gulaschsuppe, der diesjährigen Stärkung, zu.

Eine dreiviertel Stunde Schießen später holte sich Michael Eifler dann den linken Flügel (94. Schuß), der Schwanz fiel nur sechs Schüsse bzw. drei Minuten später durch Jürgen Müller. Der Schützenkönig vom Vorjahr, Roland Dennebaum, holte sich den Kopf nach 20 Minuten (126. Schuß gesamt). Und dann dauerte es mal wieder. Splittern, wackeln – aber der Torso hielt weitere 143 Schuß in 104 Minuten. Und derjenige, der damit wohl am wenigsten gerechnet hatte, Oliver Quetlich, holte sich die Königswürde mit dem 269. Schuß um 22:21 Uhr.

 

Der Abend klang dann heiter mit Getränken am Hofe „König Olivers und seiner Ritter“ aus.

Alles fing in 2018 mit einer Spendenaktion an welche an das Kinderhaus "Blaues Ländchen" in Welterod ging.
Hier konnte die Schützengesellschaft Winden 1.100€ an das Kinderhaus spenden. Damals sagten wir dem Leiter Michael Walter das der Verein gerne bereit wäre einen Tag für die Kinder im Schützenhaus Winden auszurichten. Irgendwann war es dann soweit, Michael Walter hat sich tatsächlich bei uns gemeldet und gefragt ob das Angebot nocht steht.

Keine Frage, na klar!

Ein Termin wurde schnell gefunden, der 30 Juni sollte es sein.
Keiner von beiden Seiten wusste was ihn erwartet aber es sollte sicher ein schöner Tag werden und irgendwann war schließlich der 30..
 
Die Helfer
 
Rita und Michael, Uwe, Markus, Stefanie und Marcel
 
waren gegen 10 Uhr im Schützenhaus um alles für die kleinen Besucher vorzubereiten.
Gegen 11:15 Uhr war es dann soweit, ein Kleinbus mit den Hausbewohnern rollte vor.
Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Michael Eifler folgte ein kurzer Rundgang durch die Anlagen des Vereins.
Anschließend gab es für die kleinen und großen Hausbewohner eine Einweisung im Bogenschießen, danach konnte es auch schon losgehen.

Zuerst waren einige Kinder recht verhalten, doch nach kurzer Zeit war das Eis gebrochen. Voller Ergeiz ging der RUN auf die Bögen los.
Auch für die allerkleinsten gab es einen passenden Bogen und jeder konnte seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Auch die neu eingeführte Disziplin "Atlatl" (Speerschleuder) konnte unsere Gäste begeistern. Der Hausleiter Michael Wagner konnte sich noch mit der Luftpistole beweisen.
Aber wir haben näturlich nicht nur Bogen geschossen. Wie sich das für die Windener Schützengesellschaft gehört gab es leckere Würstchen, Hähnchen und Gemüse vom Grill, Pommes, Stockbrot zum selber backen (Danke liebe Silke), Wassermelone und sogar Eis + Kuchen. Mit schöner kalter Apfelschorle konnte man die Hitze gut verkraften.

Für eine richtige Abkühlung gab es noch eine Gartenbrause für die Kleinen, diese würden wir abschließend als die eigentliche Attraktion betrachten.

Ingesamt hatten die Kinder und auch die Gastgeber Spass an der Sache, was kann schöner sein als leuchtende Kinderaugen und Gelächter das von Bogenstand hallt.
Unser Sportleiter Bernd Wagner hatte am Ende des Tages noch für eine ganz besondere Überraschung gesorgt.
Für jedes Kind (auch für die Großen) gab es eine ganz persönliche Urkunde welche die erfolgreiche Teilnahme an der "Einführung in den Bogensport" bescheinigt.

Unser Fazit:
Es ist gar nicht schwer was schönes für andere zu tun. Super Sache so ein Bogentag!
Danke an alle Helfer und an das Kinderhaus "Blaues Ländchen" für euren Besuch und die netten Worte zum Abschied!
 
Wir bleiben in Kontakt...

 

Atlatl...? Na klar!

Wer oder was ist ein Atlatl???

Eins ist sicher, Atlatl ist von nun an bei den Windener Schützen zu finden.

 

Atlatl heißt der Sport bei dem ein Speer (übergroßer Pfeil) mit einer Schleuder geworfen wird.

Sieht cool aus oder...? Deshalb machen wir das auch :-)

Wir haben das ganze auf der Bogenmesse in Eigeltingen für uns entdeckt und einfach mal mitgebracht.

Wer Lust hat sich beim Speerwurf vor versammelter Mannschaft zu blamieren ist bei uns goldrichtig. Denn eines ist Atlatl nicht...einfach. Aber es macht riesig Spass!

Herzlich willkommen bei den Windener Schützen!

Liebe Besucherin, lieber Besucher.

 

Wir freuen uns, dass Du den Weg auf unsere  Internetseite gefunden hast, und bedanken uns für Dein Interesse.

 

Möchtest Du das sportliche Schießen mit Luftgewehr, Luftpistole, Sportpistole oder Bogen in sympathischer und geselliger Atmosphäre einmal selbst ausprobieren? Dann komm doch einfach mal spontan zu unseren Vereinszeiten vorbei.

 

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

 

Aufruf E-Mail Adressen

Liebe Mitglieder,

 

es gibt für gewisse Mitteilungen oder Infos einen "Newsletter".

Der Vorstand hat ca. 32 E-Mail Adressen aber aktuell 114 Mitglieder. Daher dieser Aufruf. Jeder der gerne in den Verteiler des Newsletter aufgenommen werden möchte kann gerne eine Nachricht über das Kontaktformular oder direkt an sg.winden@gmail.com schicken.

 

Neueste Mitglieder

Detlef

Timo

Herzlich willkommen!

Aktuelle Mitgliederzahl: 128

An alle Mitglieder

Unter "Mitgliedschaft" findet ihr die neuen Beitragssätze für 2018/2020. Diese müssen im Zuge einer Erhöhung durch den Sportbund angepasst werden.

Vereinszeiten:

- jeden Donnerstag

   ab 20 Uhr     

      Luftdruckwaffen-,

      Pistolen- und

      Bogenschießen

    (Jugendtraining, sofern

      angesetzt, ab 19 Uhr)

 

     a u ß e r d e m

 

- sonntags, bei gutem

  Wetter,  ab 11 Uhr

  Bogenschießen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützengesellschaft 1960 Winden e.V.